Die PVS für Menu

Erfolgreich mit Selbstzahlerleistungen

Mit individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) im Allgemeinen sowie der ästhetischen Medizin im Besonderen bieten Sie Ihren Patienten eine Vielzahl innovativer und extrabudgetärer Behandlungsmöglichkeiten an. In der Abrechnungspraxis erweisen sich diese jedoch häufig als herausfordernd – fehlende Finanzierungsangebote und Unsicherheiten bei der Auslegung der GOÄ gehören dazu.

Mit unserem Dienstleistungspaket PVS / esthetic erleichtern wir Ihnen und Ihren Patienten die Abwicklung – ohne Fixkosten und ohne festgelegte Vertragslaufzeit. Wir unterstützen Sie wie folgt:

  • mehr Sicherheit durch GOÄ-konforme Abrechnung
    weiter Unser Angebot führt Sie sicher durch alle GOÄ-Vorgaben:
    Honorar- und IGel-Vereinbarungen, Kostenvoranschläge nach GOÄ, Kostenstellenberechnung, Aufschlüsselung Ihrer Leistungen (keine Pauschalen), mit oder ohne Mehrwertsteuer ausweisbar.
  • mehr Flexibilität durch individuelle Zahlungsvarianten
    weiter
    Dazu gehören individuell zugeschnittene Finanzierungsmöglichkeiten (z. B. Ratenzahlung mit bis zu 24 Monaten Laufzeit) Anzahlung/Restzahlung, Vorkasse, postoperative Zahlung dadurch spürbare Entlastung bei der Kommunikation und der Abrechnung mit den Patienten. Darüber hinaus finanzieren wir Behandlungen optional vor.
  • mehr Vertrauen durch kostenlose Bonitätsprüfung
    weiter Schnell, bequem und kostenlos bieten wir Ihnen online eine Bonitätsprüfung als Entscheidungsgrundlage für postoperative Zahlungsmöglichkeiten an. Treten trotzdem Zahlungsausfälle auf, greift unser bewährtes Forderungsmanagement ein.

Download: Broschüre PVS/esthetic

Drei einfach aufgebaute Formulare helfen Ihnen bei der praktischen Umsetzung: Behandlungsplan, Honorarvereinbarung und IGeL-Vereinbarung.  Diese erhalten Sie im Rahmen der Zusammenarbeit.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Telefon 06431 – 91 21 19